ursache.at

30. Mai

Letztes Update:14:49:43

HOME > Bewusstsein

Bewusstsein

Eine Gesellschaft passt sich an

UW89 eine-gesellschaft-passt-sich-anIn Japan leben die meisten Hundertjährigen der Welt und die Lebenserwartung steigt stetig an. Doch die Bevölkerung schrumpft und die Alterspyramide wird immer stärker verzerrt. Wie Japan mit der demografischen Herausforderung zurechtkommt, beleuchtet der deutsche Sprachwissenschaftler Florian Coulmas.

Rückkehr zur Menschlichkeit

Rueckkehr zur menschlichkeitBietet die säkulare Ethik die einzige Chance, den momentanen religiösen Konflikten ein Ende zu setzen?

Europas doppeltes Gesicht

europas doppeltes gesichtLaut dem Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) sind vergangenes Jahr mehr als 3.400 Menschen bei dem Versuch gestorben, auf dem Weg über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen.

Wie funktioniert das mit der Macht? Sind wir frei und wollen wir dies überhaupt sein?

Fukushima und die Macht der Zauberlehrlinge

FukushimaMöglicherweise lassen sich in der Frage, welche Art von Katastrophen am effizientesten für die Vernichtung von Menschenleben sorgt, in der Menschheitsgeschichte drei Stadien unterscheiden und möglicherweise stehen wir gerade an der Schwelle zum dritten Stadium.

Seite 1 von 23