ursache.at

25. April

Letztes Update:05:28:39

HOME > ursache.at
Europas doppeltes Gesicht

Europas doppeltes Gesicht

L aut dem Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) sind vergangenes Jahr mehr als 3...

Was ist so arg ...?

Was ist so arg ...?

I n einem Schweizer Hotel übernachtet eine Dame, bekommt bei der Abfahrt in der Früh die Rechnung prä...

Der Weg zum Glück

Der Weg zum Glück

D er Weg zum tiefen Glück ist blockiert durch innere Widerstände. Der deutsche Zen-Meister Hinnerk Po...

Auch Tiere haben Rechte

Auch Tiere haben Rechte

B uddha verlangte als erste menschliche Selbstverpflichtung, sich des Tötens lebender Wesen zu enthal...

Die Revolution des Jon Kabat-Zinn

Die Revolution des Jon Kabat-Zinn

B uddha hat die Praxis der Achtsamkeit als zentrale Methode seines Weges aus dem Leiden gelehrt. 2.50...

„An erster Stelle bin ich Mensch

„An erster Stelle bin ich Mensch"

D as Leben des einfachen Bauernjungen Lhamo Thondup nahm eine überraschende Wendung, als im Herbst de...

Fremde Berührungen

Fremde Berührungen

A n der Tür verabschiede ich mich von meiner Freundin, um im Umdrehen noch einmal ihre mahnenden Wort...

Om

Om

D er Hinduismus blickt auf eine Tradition von etwa 5.000 Jahren zurück. Von Anfang an ist dabei Medit...

Der Shen
Kolumne von Georg Weidinger

Der Shen

S hen ist der Geist des Herzens. Er lebt dort und fühlt sich dann wohl, wenn viel Blut im Herzen ist. Das Blut produziert die Milz, unser Verdauungsorgan. Und wenn die Milz richtig gut produziert, gibt...

Weiterlesen...
Essen als Meditationsübung
Fleur Sakura Wöss versucht bewusst zu essen

Essen als Meditationsübung

„W as hat das Essgeschirr hinter meiner Meditationsmatte zu suchen?“, dachte ich, als ich das erste Mal das blaue Päckchen an meinem Meditationsplatz sah. Ich wunderte mich und schloss daraus, dass wir...

Weiterlesen...
Wagner und der Buddhismus

Wagner und der Buddhismus

R ichard Wagner ist nicht nur ein deutscher Komponist und ein europäisches Phänomen des 19. Jahrhunderts, er ist so etwas wie eine Weltmacht der kulturellen Innovation mit politischer Relevanz.

Weiterlesen...
Glücklich sein in einer unglücklichen Welt

Glücklich sein in einer unglücklichen Welt

K einer will leiden. Wirklich niemand. Doch wie kommt es, dass wir auch Jahrtausende nach dem Ende der Steinzeit noch um jeden Moment des Glückes ringen und kaum ein Tag ohne Leiden vergeht? Hat die Po...

Weiterlesen...
Eine Gesellschaft passt sich an

Eine Gesellschaft passt sich an

I n Japan leben die meisten Hundertjährigen der Welt und die Lebenserwartung steigt stetig an. Doch die Bevölkerung schrumpft und die Alterspyramide wird immer stärker verzerrt. Wie Japan mit der demog...

Weiterlesen...
Rückkehr zur Menschlichkeit

Rückkehr zur Menschlichkeit

B ietet die säkulare Ethik die einzige Chance, den momentanen religiösen Konflikten ein Ende zu setzen?

Weiterlesen...
Das Zen des Putzens

Das Zen des Putzens

L öse dich von den Dingen und reinige deinen Geist! Vom Keller bis zum Dachboden ist alles voll mit Dingen, die sich über die Jahre ansammeln. Wo ist die Klarheit, wo die Luft zum Atmen?

Weiterlesen...
Erforschtes Glück

Erforschtes Glück

D er bekannte deutsche Glücksforscher Karlheinz Ruckriegel über Glück, Glücksfaktoren und wie sie unser Wohlbefinden steigern können.

Weiterlesen...