ursache.at

18. Dezember

Letztes Update:10:19:54

HOME > ursache.at
Kann es eine Gesellschaft ohne Lüge geben?

Kann es eine Gesellschaft ohne Lüge geben?

N ach einer alten jüdischen Geschichte sitzt der Sami Kornfeld im Zug von Czernowitz nach Leutomischl...

Nicht jeder kann zufrieden sein

Nicht jeder kann zufrieden sein

S o sehr es auch ein Ziel sein mag, Zufriedenheit zu erlangen, so wenig ist dies in manchen Lebenssit...

Mutprobe: Yoni-Massage

Mutprobe: Yoni-Massage

W ien, ein kalter Februartag. Ich stapfe mit einer Freundin durch den Park und habe Gänsehaut.

Meditation für New Yorks Problemkinder

Meditation für New Yorks Problemkinder

W ie kam es zum ‚Awake Youth Project'?
Ich habe zuerst Achtsamkeitskurse an Colleges abgehalten, die J...

„Der Mensch ist Opfer seiner Intelligenz!

„Der Mensch ist Opfer seiner Intelligenz!"

D er österreichische Risikoforscher Wolfgang Kromp erläutert, warum die Menschheit auf Kollisionskurs...

Lebe ich so, wie ich es mir wünsche?

Lebe ich so, wie ich es mir wünsche?

M anchmal begegne ich einer jungen Frau und denke: „Oh je, so fahrig und unbewusst bist du in dem Alt...

Achtsamkeit ist kein Wunder, sondern harte Arbeit, die ganz einfach wird

Achtsamkeit ist kein Wunder, sondern harte Arbeit, die ganz einfach wird

F ür Laien scheint es wie ein Wunder: Das Auto springt nicht an, ein Mechaniker dreht an einer Schrau...

Einmal reicht nicht?

Einmal reicht nicht?

A us der Perspektive des erfolgreichen Abendländers ist die Sache mit dem Wiederkommen als reinkarnie...

Auf die Absicht kommt es an

Auf die Absicht kommt es an

W enn wir wütend sind, sind wir auch immer verantwortlich, wie wir mit diesen glühenden Kohlen umgehen. Ein feindseliger emotionaler Zustand kann unser empathisches Mitempfinden regelrecht lähmen und v...

Weiterlesen...
Essen als Meditationsübung
Fleur Sakura Wöss versucht bewusst zu essen

Essen als Meditationsübung

„W as hat das Essgeschirr hinter meiner Meditationsmatte zu suchen?“, dachte ich, als ich das erste Mal das blaue Päckchen an meinem Meditationsplatz sah. Ich wunderte mich und schloss daraus, dass wir...

Weiterlesen...
Essen für Leib und Seele
Ilsa-Maria Fahrnow im Interview

Essen für Leib und Seele

G esundheit beruht auf einer ausgewogenen Ernährung. Ilse-Maria Fahrnow, Ärztin und Diplom-Psychologin, erläutert, wie Essen nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist beeinflusst.

Weiterlesen...
Der Geschmack von Zen und Tee ist der gleiche

Der Geschmack von Zen und Tee ist der gleiche

E s war an meinem Geburtstag vor einigen Jahren. Ein Freund lud mich ein, ihn zu treffen. Der Treffpunkt war nicht in einem Kaffeehaus, nicht in einem Teehaus, nicht in einem Restaurant, sondern auf ei...

Weiterlesen...
Eine Gesellschaft passt sich an

Eine Gesellschaft passt sich an

I n Japan leben die meisten Hundertjährigen der Welt und die Lebenserwartung steigt stetig an. Doch die Bevölkerung schrumpft und die Alterspyramide wird immer stärker verzerrt. Wie Japan mit der demog...

Weiterlesen...
Sex, der die Seele berührt

Sex, der die Seele berührt

A chtsamkeit ist reines Gewahrsein als psychische Fertigkeit unseres Geistes, der sowohl als ‚Denkapparat' als auch als ‚Beobachter' funktionieren kann. Ein Gewahrsein, das durch Flexibilität, Offenhei...

Weiterlesen...
Der Hun und die Milz
Kolumne Weidinger

Der Hun und die Milz

D er Hun liegt in seiner Badewanne. Die Badewanne ist leer. Er denkt sich: „Warum liege ich Trottel in einer leeren Badewanne?" – und wird stinksauer ... Der Hun ist der Geist der Leber. Die Leber ist ...

Weiterlesen...
Beobachten, fühlen, entspannen
Mit Achtsamkeit gegen Stress

Beobachten, fühlen, entspannen

D ie Medien haben ein neues Lieblingskind: Achtsamkeit. Neben zahlreichen ‚Wunderwirkungen', die ihr zugeschrieben werden, soll sie uns auch vom Stress des Alltags befreien können. Wissenschaftliche Un...

Weiterlesen...