ursache.at

07. Mrz

Letztes Update:05:52:43

HOME > ursache.at
Macht Liebe stark?

Macht Liebe stark?

L ange Zeit wurde die Wissenschaft und Forschung über Sexualität unterdrückt. Die Kulturgeschichte hi...

Vipassana für den Westen

Vipassana für den Westen

D ie Einsichtsmeditation ist eine beliebte Meditationsform, die sich auf die ursprünglichen Lehren de...

Sex, der die Seele berührt

Sex, der die Seele berührt

A chtsamkeit ist reines Gewahrsein als psychische Fertigkeit unseres Geistes, der sowohl als ‚Denkapp...

Sport und Musik helfen gegen Burn-out

Sport und Musik helfen gegen Burn-out

D er bekannte deutsche Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut Joachim Bauer, 62, über die Ursachen de...

Gelebte Achtsamkeit

Gelebte Achtsamkeit

W ie gehen Sie ganz persönlich mit Ihren täglichen Herausforderungen um? Aus der Erfahrung im über ze...

Gibt es Gott wirklich?

Gibt es Gott wirklich?

G estern hat mir unser sechsjähriger Sohn Daniel diese Frage gestellt: „Gibt es Gott wirklich?“ Danie...

Timeout statt Bournout

Timeout statt Bournout

D as auf Achtsamkeit basierende Stressreduktionsprogramm MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) wi...

Beobachten, fühlen, entspannen

Beobachten, fühlen, entspannen

D ie Medien haben ein neues Lieblingskind: Achtsamkeit. Neben zahlreichen ‚Wunderwirkungen', die ihr ...

Vom Suchen und Finden der Freude

Vom Suchen und Finden der Freude

E s ist im Grunde genommen ganz einfach: Das Glück liegt in uns selbst, wir müssen nur unsere Achtsamkeit schulen. Die Lehre des Buddha zeigt uns, wie es geht.

Weiterlesen...
Essen als Meditationsübung
Fleur Sakura Wöss versucht bewusst zu essen

Essen als Meditationsübung

„W as hat das Essgeschirr hinter meiner Meditationsmatte zu suchen?“, dachte ich, als ich das erste Mal das blaue Päckchen an meinem Meditationsplatz sah. Ich wunderte mich und schloss daraus, dass wir...

Weiterlesen...
Mit Meditation zum Glück
Richard Davidson im Interview

Mit Meditation zum Glück

D er anerkannte US-amerikanische Neurobiologe Richard Davidson über die neuesten Forschungsergebnisse, die das Bewusstsein von Emotionen hirnphysiologisch erklären, und wie wir lernen können, glücklich...

Weiterlesen...
Der Geschmack von Zen und Tee ist der gleiche

Der Geschmack von Zen und Tee ist der gleiche

E s war an meinem Geburtstag vor einigen Jahren. Ein Freund lud mich ein, ihn zu treffen. Der Treffpunkt war nicht in einem Kaffeehaus, nicht in einem Teehaus, nicht in einem Restaurant, sondern auf ei...

Weiterlesen...
Eine Gesellschaft passt sich an

Eine Gesellschaft passt sich an

I n Japan leben die meisten Hundertjährigen der Welt und die Lebenserwartung steigt stetig an. Doch die Bevölkerung schrumpft und die Alterspyramide wird immer stärker verzerrt. Wie Japan mit der demog...

Weiterlesen...
Gelebte Achtsamkeit

Gelebte Achtsamkeit

W ie gehen Sie ganz persönlich mit Ihren täglichen Herausforderungen um? Aus der Erfahrung im über zehnjährigen Unterrichten der MBSR-Methode hat Jan Eßwein konkrete Hinweise gesammelt, die auch Sie fü...

Weiterlesen...
Der Hun und die Milz
Kolumne Weidinger

Der Hun und die Milz

D er Hun liegt in seiner Badewanne. Die Badewanne ist leer. Er denkt sich: „Warum liege ich Trottel in einer leeren Badewanne?" – und wird stinksauer ... Der Hun ist der Geist der Leber. Die Leber ist ...

Weiterlesen...
Fremde Berührungen
Markus Hoffman über "Kuschelpartys"

Fremde Berührungen

A n der Tür verabschiede ich mich von meiner Freundin, um im Umdrehen noch einmal ihre mahnenden Worte zu vernehmen: „Aber nur mit den Dicken und Hässlichen!" Ich nicke verständnisvoll, ohne noch einma...

Weiterlesen...