ursache.at

18. April

Letztes Update:08:26:01

HOME > ursache.at

Suche

Suchbegriff augen Insgesamt wurden 57 Ergebnisse gefunden!

Suche wiederholen

Suchergebnis

  1. Hotspot: Angst

    Kategorie: Gesundheit/Psychologie

    ... im Gesichtsfeld, der mittels langsam geführter Augenbewegungen lokalisiert wird, bis die Augenposition für das zu verarbeitende Thema gefunden worden ist. Diese können wir durch Reaktionen des Körpers ... Montag, 24. März 2014
  2. Vom Denken zum Fühlen

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... dem zu sein, was ist. Unser Denken knotet uns an Vergangenheit und Zukunft. Unsere Weisheit sagt: dein Leben findet im gegenwärtigen Moment statt. Spüre ihn! Schmiege dich in die Erfahrung dieses Augenblicks ... Montag, 24. März 2014
  3. Mutprobe: Yoni-Massage

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... Auch Sandra überlebt es und kann es am Ende genießen. Am Abend liegen wir in einem großen Haufen nackt quer aufeinander, durcheinander, auf weichen Decken. Mit geschlossenen Augen, die Hände überall, ... Dienstag, 25. Februar 2014
  4. Ein leuchtender Geist ist frei

    Kategorie: Spiritualität/Persönlichkeiten

    ... Augenblicks, dessen, was man sieht oder erfährt, sondern auch das Bewusstsein über das Heilsame oder Unheilsame eines Gedankens. Es ist eine Leistung, sich durch Achtsamkeit bewusst zu sein, dass man hasst. ... Dienstag, 17. Dezember 2013
  5. Metta bringt Liebe

    Kategorie: Gesundheit/Psychologie

    ... herausragende Sinneserfahrung in diesem Augenblick und ziehen intuitive Erkenntnis daraus. Achtsamkeitsmeditation setzt einen Geist voraus, der sich sammeln kann, der nicht so leicht weggerissen wird aus ... Dienstag, 10. Dezember 2013
  6. „Bleib dabei, gerade dann, wenn du aufgeben willst"

    Kategorie: Gesundheit/Psychologie

    ... der sechsten Sitzung wird geübt, sich von seinen Gedanken zu lösen, da es sich nur um geistige Ereignisse handelt. In der letzten Unterrichtsstunde wird das Augenmerk auf die Balance gerichtet. Für jedes ... Dienstag, 10. Dezember 2013
  7. Vipassana für den Westen

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... Moment einlassen, sich sammeln, immer wieder zum Augenblick zurückkehren, die Gedanken vorbeiziehen lassen, beobachten, akzeptieren, erkennen. Das ist noch nicht alles, aber für den Anfang schon recht ... Dienstag, 10. Dezember 2013
  8. Beten ohne Gott 6: Meditation

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... im Spiegel betrachten Stellen Sie sich gelegentlich vor einen Spiegel, am besten allein und nackt. Mustern Sie Ihren Körper – Ihre Stirn, Ihre Ohren, Ihre Augen, Ihr Gesicht, den ganzen Körper bis hinunter ... Dienstag, 10. Dezember 2013
  9. Wiedergeboren zu Lebzeiten

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    „Ich bin doch schon lange wiedergeboren – in meinen Nachkommen!“ Mein Opa lächelt und lehnt sich zurück. „Ich seh’ mich ja jetzt schon aus ihren Augen an.“ Wer schaut wen an? Wir sitzen auf dem Sofa ... Montag, 02. September 2013
  10. Beten ohne Gott 5

    Kategorie: Buddhismus/Wissen

    Buddhismus ist eine vielfältige und komplexe Angelegenheit. Man tut daher gut daran, sich immer wieder das Wesen und den einzigen Zweck dieser Religion beziehungsweise dieses spirituellen Weges vor Augen ... Freitag, 23. August 2013
  11. Wenn ich gehe, gehe ich ...

    Kategorie: Spiritualität/Ethik

    ... Autoren empfehlen achtsamkeitsbewussten Menschen beispielsweise, einzelne Stellen in ihrem Büro mit einem roten Punkt zu markieren, die sie quasi immer wieder daran erinnern, in den gegenwärtigen Augenblick ... Dienstag, 20. August 2013
  12. Weniger ist Mehr

    Kategorie: Spiritualität/Persönlichkeiten

    ... Knie und im Rücken sowieso, dann zuckt das linke Augenlid, es kehrt kurz Ruhe ein und bald geht der ganze Zirkus in umgekehrter Reihenfolge von vorne los. Mein Altersvata raunt mir zu: „Das wird nie ... Dienstag, 06. August 2013
  13. „Der Körper reagiert im Hier und Jetzt!“

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... der Gefühle in unserem Körper. Angst erzeugt einen Mechanismus in unserem Körper: Das Blut geht in die Füße, die Augen suchen ein Versteck, das Gehirn berechnet, ob man kämpfen oder flüchten soll. Alles ... Montag, 05. August 2013
  14. Über das heilsame Sprechen

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... Versuche, von Tatsachen zu sprechen. Wähle höfliche und freundliche Worte, und vermeide jede Art von Aggression. Versuche, den Sinn und Zweck deiner Kritik nicht aus den Augen zu verlieren." Auf die Frage ... Donnerstag, 01. August 2013
  15. Nachdenken ist vernünftiger als Nachbeten

    Kategorie: Spiritualität/Persönlichkeiten

    ... falsche Ideen sterben zu lassen, bevor Menschen für falsche Ideen sterben müssen. Religionen sind zu einer solchen Preisgabe ihrer Fehler kaum in der Lage. U&W: Was ist in Ihren Augen das grundsätzlich ... Donnerstag, 01. August 2013
  16. Ich habe Krebs

    Kategorie: Gesundheit/Wissenschaft

    ... Angebote und sehr viele Metta-Wünsche umgeben mich wie ein segensreicher Raum. Ich bin innigst dankbar und glücklich. Es ist mir klar, dass es mir im Augenblick noch recht gut geht – und dass sich mit ... Donnerstag, 25. Juli 2013
  17. Wozu brauchen wir die Achtsamkeit?

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... Erwachens zur Gegenwart. Es ist die fortwährende Übung, das Leben tief in jedem Augenblick zu berühren. Der amerikanische Molekularbiologe Jon Kabat-Zinn entwickelte sogar aus der buddhistischen Achtsamkeitslehre ... Donnerstag, 25. Juli 2013
  18. Wie fühlt es sich an, eine Fledermaus zu sein?

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... als ich einmal vor meinem Laptop in einen Text vertieft am Tisch saß, sprang er zu mir hinauf, setzte sich direkt vor mich und ließ einen kurzen Laut vernehmen. Dann blickte er mir direkt in die Augen ... Mittwoch, 24. Juli 2013
  19. Timeout statt Bournout

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... ist durchaus mit jener von Antidepressiva vergleichbar. Aber was ist nun Achtsamkeit eigentlich? Die Antwort Kabat-Zinns lautet: „Vereinfacht ausgedrückt, in jedem Augenblick präsent zu sein." Es sei ein ... Dienstag, 23. Juli 2013
  20. Achtsamkeit ist kein Wunder, sondern harte Arbeit, die ganz einfach wird

    Kategorie: Bewusstsein/Leben

    ... diesen Augenblicken innezuhalten (siehe Übungsanleitungen auf Seite XX), löst sich die Identifikation mit dem Ärger und der Unruhe oft schlagartig. Vor allem, wenn der Anlass gering ist. Bei großem Ärger ... Dienstag, 23. Juli 2013
  • «
  •  Zurück 
  •  1 
  •  2 
  •  3 
  •  Weiter 
  • »

Suche wiederholen

Suchparameter

Nur suchen in:






Seite 1 von 3